Open Access Repositorium für Messinstrumente

AkkordeonDetailedScaleViews

Sozio-Politisches Verhalten

  • Autor/in: Fischer, A. & Kohr, H.
  • In ZIS seit: 1997
  • DOI: https://doi.org/10.6102/zis33
  • Zusammenfassung: Das Instrument besteht aus sechs Subskalen: Formelle politische Teilnahme, Informelle politische Teilnahme, Individuelle politische Teilnahme, Intellektuellenfaktor, Demonstrative politische Teilna ... mehrhme und Passive politische Teilnahme, mit denen Fischer und Kohr (vgl. 1980) sozio-politisches Verhalten erfassen. weniger
    Abstract: The instrument consists of six subscales: Formal political participation, Informal Political Participation, Individual Political Participation, Intellectual Factor, Demonstrative Political Particip ... mehration and Passive Political Participation, with which Fischer and Kohr (cf. 1980) record socio-political behavior. weniger
  • Sprache Dokumentation: deutsch
  • Sprache Items: deutsch
  • Anzahl der Items: 35
  • Reliabilität: Cronbachs Alpha = .68 bis .78
  • Validität: Es liegen keine Hinweise vor
  • Konstrukt: Sozio-politisches Verhalten, Formelle politische Teilnahme, Informelle politische Teilnahme, Individuelle politische Teilnahme, Intellektuellenfaktor, Demonstrative politische Teilnahme, Passive politische Teilnahme
  • Schlagwörter: Politik, Einstellungen, Verhalten | politics, attitudes, behavior
  • Item(s) in Bevölkerungsumfrage eingesetzt: ja
  • Entwicklungsstand: validiert
    • Items

      Nr.

      Formelle politische Teilnahme

      1

      Sind Sie in mehr als einem Verein oder Verband Mitglied?

      2

      Sind Sie in irgendeiner Form für eine nichtpolitische Organisation tätig?

      3

      Haben Sie in diesem oder im vorigen Jahr an einer Tagung teilgenommen?

      4

      Üben Sie ehrenamtliche Tätigkeiten aus?

      5

      Haben Sie in diesem Jahr eine Sitzung des Gemeindeparlaments besucht?

      6

      Haben Sie schon einmal an einen Abgeordneten des Bundestags, Landtags oder des Stadtparlaments geschrieben?

       

      Nr.

      Informelle politische Teilnahme

      1

      Haben Sie in diesem Jahr eine Party veranstaltet?

      2

      Haben Sie in diesem Jahr eine Tanzveranstaltung besucht?

      3

      Haben Sie viele Freunde und Bekannte?

      4

      Gehören Sie einem privaten Kreis an, der sich regelmäßig trifft?

      5

      Wurden Sie in diesem Jahr zu einer Party eingeladen?

      6

      Haben Sie ein Stammlokal?

       

      Nr.

      Individuelle politische Teilnahme

      1

      Haben Sie versucht, Leute zur Wahl einer bestimmten Partei zu bewegen?

      2

      Haben Sie sich schon einmal auf einer öffentlichen Diskussion zu Wort gemeldet und gesprochen?

      3

      Setzen Sie sich aktiv für Ihre politischen Anschauungen ein?

      4

      Besuchen Sie die Wahlveranstaltungen von Parteien und nehmen Sie zu dem Gesagten Stellung?

       

      Nr.

      Intellektuellenfaktor

      1

      Interessieren Sie sich für künstlerische Filme?

      2

      Waren Sie in diesem Jahr schon im Theater?

      3

      Leihen Sie sich in öffentlichen Bibliotheken Bücher aus?

      4

      Besuchen Sie Kunstausstellungen?

      5

      Lesen Sie literarische Zeitschriften?

      6

      Lesen Sie von Zeit zu Zeit ausländische Zeitungen?

      7

      Haben Sie in diesem Jahr schon ein politisches Buch gelesen?

      8

      Verfolgen Sie Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt?

       

      Nr.

      Demonstrative politische Teilnahme

      1

      Haben Sie schon einmal Flugblätter mit politischem Inhalt verteilt?

      2

      Haben Sie schon einmal einen politischen Strafprozess im Gerichtssaal verfolgt?

      3

      Gehören Sie einer Diskussionsgruppe an?

      4

      Haben Sie in den letzten Monaten an einer Demonstration teilgenommen?

      5

      Haben Sie schon einmal eine politische Entschließung/eine Resolution unterschrieben?

       

      Nr.

      Passive politische Teilnahme

      1

      Lesen Sie regelmäßig den lokalen Teil einer Tageszeitung?

      2

      Haben Sie in den letzten Wochen eine politische Sendung -außer Nachrichten- im Rundfunk oder Fernsehen verfolgt?

      3

      Lesen Sie regelmäßig den politischen Teil einer Tageszeitung?

      4

      Unterhalten Sie sich oft über Politik?

      5

      Haben Sie bei den letzten Wahlen Ihre Stimme abgegeben?

      6

      Haben Sie bei den letzten Wahlen Wahlsendungen im Rundfunk oder Fernsehen verfolgt?

       

      Antwortvorgaben

      Ursprünglich wurden 3-stufige Kategorial-Skalen mit den Vorgaben "stimmt", "?", "stimmt nicht" eingesetzt. In den späteren Versionen entfällt die Kategorie "?" (vgl. Kohr, 1979).

       

      Auswertungshinweise

      Die symptomatische Antwort (= Zustimmung) wurde mit 2 Punkten, die nicht symptomatische Antwort mit 0 Punkten und keine Antwort (?) mit 1 Punkt verrechnet. In späteren Versionen wurde die Kategorie "?" nicht mehr verwendet (vgl. Kohr 1978.)

       

       

    Der theoretische Hintergrund der Untersuchung wird bei Fischer/Kohr (1980) dargestellt. Erfasst werden sozio-politische Aktivitäten mittels verschiedener Subskalen (SOPO-Instrumente), die sich auf folgende Bereiche beziehen: Formelle Teilnahme, Informelle Teilnahme ("Vergnügungsfaktor"), Individuelle politische Teilnahme, Intellektuellenfaktor, Demonstrative politische Teilnahme und Passive politische Teilnahme. Während die Einstellungsskalen einen Hinweis auf Verhaltenspotentiale geben, sollen die hier dargestellten Aktivitätsskalen sichtbares und direkt beobachtbares Verhalten identifizieren.

     


     

    Itemkonstruktion und Itemselektion

    Ausgangspunkt der Skalenkonstruktion bildeten verschiedene amerikanische Studien, aus denen Items, die sich auf die Dimensionen "Formelle Teilnahme", "Informelle Teilnahme" und "Rezeptive Teilnahme" beziehen, entnommen wurden. Zusätzlich zu diesen Dimensionen wurden Items zu dem Bereich "Spontane Teilnahme" formuliert. Alle Items wurden einer Faktorenanalyse nach der Hauptachsenmethode mit anschließender orthogonaler Rotation nach dem Varimax-Kriterium unterworfen. Nach dem Kriterium der formellen Interpretierbarkeit ergab sich eine 4-Faktoren-Lösung; diese klärt nach der Rotation 27.8 % der Gesamt-Varianz auf. Auswahlkriterium für die Skalierung der o.g. Faktoren war die Forderung nach faktorreinen Items, d.h., die Ladung auf dem relevanten Faktor sollte möglichst hoch sein (a > 0.40) und es sollten keine relevanten Fremdladungen vorliegen (a < 0.30). Vgl. hierzu Fischer/Kohr (1980). Der Faktor "Formelle politische Teilnahme" wurde aufgrund hoher Fremdladungen der ihn konstituierenden Items in das Moment "Formeller Teilnahme" und "Demonstrativer politischer Teilnahme" differenziert. Vergleichbares gilt für den Faktor "Informelle politische Partizipation", der in das Moment individueller politischer Teilnahme und das Moment allgemeinen intellektuellen Interesses differenziert wurde. In beiden Komponenten wurden Items neu formuliert. Die Faktoren "Informelle Teilnahme" (oder "Vergnügungsfaktor") und "Rezeptive" oder "Passive politische Teilnahme" konnten unverändert beibehalten werden.

     

    Stichproben

    Es lag eine repräsentative Bevölkerungsstichprobe zugrunde (N=2865). Die Studie wurde im Dezember 1969 durchgeführt.

     

    Itemanalysen

    Die Eindimensionalität der Skalen wurde nicht geprüft.

     

    Itemkennwerte

    Die korrigierten Trennschärfen liegen für alle Subskalen vor (Tabelle 1).


     

    Tabelle 1

    Korrigierte Item-Gesamt-Korrelationen (rit-i) für die Subskalen

    Item

    Formelle Teilnahme

    Informelle Teilnahme

    Indvid. pol. Teilnahme

    Intellektuellen-faktor

    Demonstrative pol. Teilnahme

    Passive pol. Teilnahme

    1

    .54

    .49

    .50

    .52

    .53

    .39

    2

    .65

    .52

    .52

    .52

    .33

    .53

    3

    .61

    .45

    .59

    .39

    .40

    .61

    4

    .61

    .49

    .53

    .12

    .40

    .48

    5

    .44

    .62

     

    .50

    .52

    .24

    6

    .35

    .31

     

    .44

     

    .49

    7

     

     

     

    .40

     

     

    8

     

     

     

    .60

     

     

     

     

    Reliabilität

    Die interne Konsistenz der Subskalen liegt zwischen .68 und .78 (Cronbachs Alpha).

     

    Validität

    Die Ergebnisse einer Faktorenanalyse aller SOPO-Instrumente zeigen, dass die Skalen auf mehreren Faktoren laden.

     

    Tabelle 2

    Faktorenanalyse aller SOPO-Instrumente

    Instrument

    F1

    F2

    F3

    F4

    F5

    h2

    Politische Entfremdung

    .00

    -.15

    .77

    -.12

    -.16

    .65

    Soziale Isolation

    -.52

    -.01

    .30

    -.12

    .07

    .38

    Politik als Störfaktor

    .01

    -.04

    .76

    -.03

    -.06

    .58

    Anomie

    -.22

    -.10

    .63

    -.10

    .02

    .47

    Unpolitische Haltung

    -.18

    -.24

    .45

    .17

    -.16

    .35

    Verfügungsgewalt

    .10

    .18

    -.09

    .48

    .11

    .29

    Politisches Engagement

    .14

    .30

    -.14

    .19

    .17

    .19

    Formelle Teilnahme

    .13

    .62

    -.08

    .22

    .06

    .46

    Informelle Teilnahme

    .67

    .26

    -.16

    .07

    .09

    .55

    Individuelle Teilnahme

    .07

    .76

    -.13

    .09

    .13

    .62

    Intellektuellenfaktor

    .18

    .30

    -.16

    .00

    .76

    .72

    Demonstrative Teilnahme

    .08

    .58

    -.08

    .14

    .16

    .39

    Passive Teilnahme

    .00

    .41

    -.14

    .37

    .21

    .37

     

    Deskriptive Statistiken

    Für folgende Subskalen liegen Zustimmungs-Anteile (in %) vor: Formelle Teilnahme, Individuelle politische Teilnahme, Demonstrative politische Teilnahme und Passive politische Teilnahme. (Tabelle 3)

     

    Tabelle 3

    Zustimmung zum Iteminhalt

    Item

    Formelle Teilnahme

    Individuelle pol. Teilnahme

    Demonstrative pol. Teilnahme

    Passive pol. Teilnahme

    1

    26%

    16%

    5%

    79%

    2

    18%

    18%

    7%

    59%

    3

    25%

    19%

    4%

    57%

    4

    15%

    18%

    4%

    44%

    5

    8%

     

    7%

    85%

    6

    6%

     

     

    83%

     

     

    Es liegen keine Autorenkontaktadressen vor!